19. August 2013

Gut beraten für das nächste Sommerfest

Kategorie: Kultur und Lifestyle Allgemein — Nic Knatterton @ 10:44

Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite und zum Schlafen ist es auch viel zu warm, also was liegt näher als ein Sommerfest mit Freunden und Bekannten zu feiern. Das kann auch gern einmal ganz spontan passieren, wenn sich dazu gerade eine perfekte Gelegenheit ergibt.

Eine ansprechende Beleuchtung und die richtige Musik garantieren eine gute Stimmung

Ein Sommerfest im Freien verlangt auch eine gute Beleuchtung, denn beim Einbruch der Dunkelheit kommt sehr oft die Stimmung gerade so richtig auf den Höhepunkt. Als Klassiker gelten bunte Lampions, die einfach in Bäumen aufgehangen werden. Auch mit Teelichtern kann ein angenehmer Beleuchtungseffekt erreicht werden, wenn diese in bunt dekorierten Blumentöpfen auf den Tischen verteilt werden. Nun noch die richtige Musik ausgewählt und es kann schon fast nichts mehr schiefgehen. Vergessen Sie aber auf keinen Fall, die Nachbarn über das Sommerfest zu informieren, damit es in dieser Beziehung keinen ungewollten Ärger gibt.

Ausreichend gekühlte Getränke - das A und O für ein Sommerfest

An heißen Sommertagen hat kaum ein Gast Appetit auf ein großartiges Menü, sondern bevorzugen leichte Snacks und erfrischende Drinks mit oder ohne Alkohol. Man kann sich auch eine Eventausstattung bei dekokonzept-franz besorgen. Auch die Vorbereitung eines Sommerfestes im Freien gestaltet sich eigentlich unkompliziert. Sie müssen kein großartiges Menü vorkochen, sondern leckere Fingerfoods, knackige Salate und genügend “Durstlöscher” besorgen! Wenn Sie die Abwechslung lieben, dann verzichten Sie doch einmal auf das Grillen der altbekannten Bratwürste und Steaks. Probieren Sie einmal Fisch, knackige Gemüsespieße oder mit Frischkäse und Schmand gefüllte Paprikaschoten aus. Erfrischende Getränke lassen sich in einem Eimer voll Wasser über längere Zeit gut temperieren. Besonders gern werden fruchtige Bowlen mit oder ohne Alkohol getrunken, da lassen selbst passionierte „Biertrinker“ gern einmal das Pils stehen.

Diesen Artikel bookmarken!
  • MisterWong.DE
  • LinkArena
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google
  • Blogosphere News
  • Socialogs
  • blogmarks
  • Mixx
  • Technorati
  • Webnews.de

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags):
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> .